Seminar-News

Bundesverband der Dozenten für Gebärdensprache e.V.

informiert:

  • Der BDG e.V. veranstaltet ein Seminar am 07. und 08. März 2020 - Für das Frühjahr-Wochenend-Seminar in München hat der Bundesverband der Dozenten für Gebärdensprache e.V. den Referenten, Doron Levy, anwerben können. Der Referent wird uns in die Materie der „Entwicklung der Israelitischen Gebärdensprache“ führen.

    Termin: Gehörlosenzentrum des Gehörlosenverband München und Umland e.V., Lohengrinstr. 11, 81925 München am 7. und 8. März 2020 um 9 Uhr
    Seminar München

  • Am 06. März 2020 um 18 Uhr findet die Mitgliederversammlung des BDG e.V. statt.
    Ort: Gehörlosenzentrum des Gehörlosenverband München und Umland e.V.

 

Nachruf auf Heiko Zienert

Bundesverband der Dozenten für Gebärdensprache e.V.

trauert...

Heiko Zienert - Vater des "goldenen" Grammatikheftes der DGS

Heiko Zienert ist am 05. Dezember 2019 unerwartet von uns gegangen - wir sind bestürzt und sprachlos. Es ist schwer vorstellbar, dass er nicht mehr bei uns ist.

Heiko Zienert
Heiko Zienert
*12.04.1949 – †05.12.2019
Photo: Sandra Gogol

Seine berufliche Laufbahn startete zunächst mit seiner Ausbildung zum Vermessungstechniker im Öffentlichen Dienst in Hamburg. Später hat er als einer von drei Dozenten für Gebärdensprache bei der berufsbegleitenden Dolmetscherausbildungen, bei der Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen in Hamburg e. V., mitgewirkt. Insgesamt gab es davon drei Durchgänge.

Durch den Kontakt mit dem Linguisten, Prof. Dr. Siegmund Prillwitz (Universität Hamburg), entstand wenig später die erste Forschungsstelle in Deutschland, wobei die ersten DGS-Schnupperkurse an der Universität Hamburg angeboten wurden.

Weiterlesen: Nachruf auf Heiko Zienert

DGS wird zertifiziert

Der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. informiert:

Deutsche Gebärdensprache wird ab 2021 zertifiziert

Nach Informationen des Präsidiums des Deutschen Gehörlosen-Bundes wird voraussichtlich im Jahr 2021 eine Sprachzertifizierung der Deutschen Gebärdensprache (DGS-Sprachzertifizierung) unter der federführenden Leitung der Abteilung Deaf Studies und Gebärdensprachdolmetschen an der Humboldt-Universität zu Berlin eingeführt.

DGS LogoMittels solch eines bundesweiten Verfahrens zur Sprachstandsfeststellung in Deutscher Gebärdensprache (DGS) kann sichergestellt werden, dass die Sprachkompetenzen von Personen, die in DGS kommunizieren, das heißt, die in DGS produzieren, rezipieren und in ihr interagieren, klassifiziert werden können. Weiterführende Informationen werden von der Abteilung Deaf Studies und Gebärdensprachdolmetschen an der Humboldt-Universität zu Berlin Mitte 2020 über verschiedene Wege bekannt gegeben.

Weiterlesen: DGS wird zertifiziert