Nachruf auf Karin Kestner

Bundesverband der Dozenten für Gebärdensprache e.V.

trauert...

Karin Kestner - Einzigartige Wegbereiterin für bessere Bildungschancen

Seit vielen Jahren engagierte sie sich, bis zu Ihrem Tod, unermüdlich in verschiedenen Bereichen der hörgeschädigten Menschen, insbesondere der Gehörlosen.

Vor über 25 Jahren entdeckte sie die Gebärdensprache für sich, was ihr Leben grundlegend verändern sollte.

Karin Kestner
  Karin Kestner
   Photo: Sandra Gogol

Der Auslöser war der Film „Gottes vergessene Kinder“. In jener Zeit interessierten sich viele Hörende für die Gebärdensprache und die Welt der Gehörlosen. Es herrschte eine Aufbruchstimmung in der Gebärdensprachlehre. Die Gebärdenkurse waren gut besucht, fast überlaufen. Ein gab einen regelrechten Boom der Gebärdensprachkurse. Zu jener Zeit existierte der Verband erst einige Jahre. Unter den Teilnehmern für den Gebärdensprachkurs war Karin Kestner. Noch ahnungslos, was dieser Einstieg für sie bedeuten würde.

Damals war es noch ein lautsprachbegleitender Gebärdenkurs. Die Gehörlosen und die Gebärdensprache waren lange Jahre unterdrückt worden. Das Bewusstsein für die eigenständige Sprache „DGS – Deutsche Gebärdensprache“ sollte erst nach und nach wachsen.

Weiterlesen: Nachruf auf Karin Kestner

Seminar-News

Bundesverband der Dozenten für Gebärdensprache e.V.

informiert zu kommenden Seminaren:

  • Das NIGGGS e.V. veranstaltet ein 2-Tagesseminar - Lernpsychologie - Teil 2 mit Dipl. Psych. Ivo Weber in der DJH Hannover.

    Dipl. Pysch. Ivo Weber gibt in diesem 2-Tages-Seminar einen Einblick in die Lern-, Verständlichkeits- und Kommunikationspsychologie. Neben den theoretischen Grundlagen der Lernpsychologie werden auch im Workshop praktische Anwendungen geübt und versucht umzusetzen.

    Termin: DJH-Hannover vom 06. bis 07.April 2019
    Lernpsychologie-Seminar Hannover

  • Die LAG SH e.V. veranstaltet ein Linguistik-Seminar mit der tauben Referentin, Katja Tissi, die an der HfH Zürich arbeitet. Zielgruppe sind alle Dozenten und Dolmetschenden für Gebärdensprache, die sich noch einmal mit dem Thema auseinandersetzen wollen. Auch Nachwuchsdozenten sind herzlich Willkommen.
    Termin: Kieler Gehörlosen-Zentrum vom 10.11. bis 11.11.2018
    Linguistik-Seminar Kiel

  • Der Bundesverband der Dozenten für Gebärdensprache e.V. bietet ein Herbst-Wochenend-Seminar zum Thema
    „Konstrative Grammatik Deutsch – DGS“

    Termin: Berlin Gehörlosen-Zentrum vom 2. bis 3.11.2018
    Wochenend-Seminar Berlin
    Abstrakt M.Schaefer
    Programmergänzung: manimundo
    Anmeldungsformular
    Lageplan Berlin



Stellenangebote für GS-Dozenten

Stellenangebote für Dozenten für Gebärdensprache

  • Hochschule Bochum
    Schwerpunkt Nachhaltige Entwicklung, Sprachen
    Bochum

  • Hochschule Magdeburg-Stendal
    Lehrkraft für besondere Aufgaben „Gebärdensprachlehre“
    Magdeburg-Stendal

  • Kreisvolkshochschule in Oranienburg
    Mail an: Karolina Zeh-Nowacki <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>